du befindest dich

Spielberichte

C2 BSV Menden – C1 Menden United 3:4 (2:3)

In einem engen und intensiven Spiel konnte die C1 das Auswärtsspiel bei der C2 des BSV Menden für sich entscheiden. Unter den Augen eines sehr guten Schiedsrichters ging man früh in Führung. Der BSV konnte das Spiel dann zwischendurch drehen. Davon ließen sich unsere Jungs aber nur kurz beeindrucken. Noch vor der Halbzeit konnte die eigene Führung wieder hergestellt werden und es ging mit einem verdienten 3:2 in die Halbzeit. In der zweiten Halbzeit konnte man einen Konter zum 4:2 nutzen. Der BSV steckte aber nicht auf und machte Druck. Mehr als der Anschlusstreffer war dann für die Gastgeber nicht drin. Glückwunsch Jungs, starke Leistung.

C1 Menden United – C1 SSV Kalthof 2:0 (0:0)

Licht und Schatten bei den Heimspielen der C-Jugend. Die C1 gewann ihr Heimspiel mit 2:0. Von Beginn an wollte man nach zwei unglücklichen Niederlagen endlich die ersten Punkte einfahren. Dabei wurde dieselbe Formation wie beim Sieg im Pokalspiel gewählt. Aus einer stabilen Abwehr konnten einige gute Gelegenheiten erspielt werden. Dabei wurde noch ein Elfmeter vergeben. Bei den Chancen der Gäste aus Kalthof war Torwart Moritz hellwach, so dass es mit einem 0:0 in die Kabine ging. In der zweiten Hälfte wurde das Spiel zunehmend hitziger. Per Foulelfmeter erzielte Alp das 1:0. Kurze Zeit später fiel das 2:0 durch ein Eigentor. Dies war dann auch der Endstand. Die C1 bedankt sich für die wieder einmal tolle Unterstützung.

C2 Menden United – C1 ASSV Letmathe 0:22 (0:11)

Die C2 musste leider erneut eine hohe Niederlage einstecken. Personell gebeutelt kam man daheim gegen Letmathe unter die Räder. Aber es gab trotz der hohen Niederlage auch einige positive Ansätze auf denen man in den kommenden Trainingseinheiten aufbauen kann. Kopf hoch Jungs.

B2 Jugend SG Hemer – B1 Menden United 0:12 (0:4)

Jürgens; Jost Macias, Schmücker, Harnischmacher, Yavuz, Rödiger, Indri, Krämer, Jaworski, Sielski, Mertens

Nach vier schnellen Treffern hatte man zwar ergebnistechnisch früh die Weichen auf Sieg gestellt, jedoch konnte man vor allem spielerisch in der ersten Hälfte nicht überzeugen und hatte große Probleme das Tempo anzuziehen. Nach der Pause kam das Team mit einer ganz anderen Einstellung aus der Kabine und konnte alles was in der ersten Halbzeit nicht funktioniert hat verbessern. Der Sieg ging nach einer starken zweiten Halbzeit auch in der Höhe durchaus in Ordnung.

Neue F-Jugend unterliegt

In ihrem ersten Saisonspiel als neu gegründete F-Jugend hatte diese gegen die starke F1 von Platte Heide keine Chance und unterlag sehr hoch. Trotzdem viel Lob an die Jungs.

G-Jugend spielt Remis

Das erste Heimspiel der G-Jugend endete mit einem unentschieden. Unsere Minis führten zur Halbzeit in der OBO Arena gegen die DJK Bösperde mit 3:1. Aber die sympathischen und engagierten Gäste erarbeiteten sich noch ein am Ende gerechtes 4:4